Dipl. Päd. Bernd Thell, Psychotherapeut in 1170 Wien

Psychotherapie Wien 1170 - Psychotherapeut Bernd Thell

Herzlich Willkommen in meiner Psychotherapie Praxis in 1170 Wien

Sehen Sie sich gerne um und informieren Sie sich über Psychotherapie, Existenzanalyse und Logotherapie. Außerdem finden Sie verschiedene Problemfelder, Behandlungsformen und natürlich auch Informationen über mich … zu Ihrem Psychotherapeuten brauchen Sie ein gutes Vertrauensverhältnis. Meine Praxis liegt in der Kalvarienberggasse 57/18, 1170 Wien (Hernals).

Ich unterstütze Sie auf Ihrem ganz persönlichen Weg

Vielleicht fühlen Sie sich of ängstlich, unsicher, traurig, frustriert, deprimiert, antriebslos oder wertlos? Sie wollen nun aber endlich wieder Freude, Selbstsicherheit, Zufriedenheit, Ausgeglichenheit, Leichtigkeit spüren?

Oder Sie tun zu oft, was Sie nicht tun möchten? Sie ziehen sich zurück, geraten in Streits, schaden sich selbst, möchten sich nicht entscheiden oder sind nicht ehrlich zu sich selbst? Sie wollen aber entschieden tun, was Sie sich vornehmen, offene Gespräche führen und zu Ihrer Meinung stehen? Klar kriegen, was Sie tun sollen und das umsetzen, was Sie tun wollen?

Psychotherapeutisches Angebot

Als Psychotherapeut in 1170 Wien begleite ich Sie aufmerksam, behutsam und professionell auf Ihrem Weg in ein neues, erfüllteres Leben. Meine psychotherapeutischen Schwerpunkte sind:

Haben Sie Fragen zu Psychotherapie und Existenzanalyse? Nehmen Sie ein kostenloses Erstgespräch in Anspruch! Sie erreichen mich telefonisch und per E-Mail.

Die stärkenden Möglichkeiten einer passenden Psychotherapie

In einer Psychotherapie stehen uns zahlreiche Methoden zur Verfügung, die den Weg aus der Krise ermöglichen. Mit fachlicher Kompetenz und langjähriger Erfahrung stehe ich Ihnen professionell zur Seite. In meiner Praxis in Wien biete ich Ihnen individuelle und professionelle Beratung. Mein Beratungsangebot umfasst:

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie
  • Begleitung, Beratung und Coaching
  • Supervision
  • VR Therapie

Gemeinsam erarbeiten wir Lösungen für Ihre Probleme und überwinden störende Ängste und Blockaden. Wir machen Ihren eigenen Weg … wieder … frei.

Alle Krankenkassen refundieren in der Regel einen Teilbetrag des Honorars. Informationen zum Thema Kosten finden Sie hier.

Psychotherapie in 1170 Wien Hernals

Psychotherapie Praxis in Wien 1170 HernalsMeine Praxis liegt in der Kalvarienberggasse 57/18, 1170 Wien (7. Bezirk). In der Praxis herrscht eine ruhige, angenehme Atmosphäre. Durch eine Kurzparkzone sind Parkplätze gewährleistet. Die U6-Station AKH ist in 10 Minuten zu Fuß erreichbar.

Impressionen aus meiner Praxis

Sinn finden, wo kein Sinn mehr zu sein scheint

In Krisenzeiten, bei psychischen Blockaden und Ängsten, erarbeiten wir gemeinsam Mechanismen für Ihre persönliche Daseinsbewältigung. Existenzanalyse, Logotherapie, Wertimagination und Psychotherapie sind dabei die Methoden, die uns bei Ihrer individuellen Beratung helfen. Ob panische Angst oder Burnout, Spielsucht, Wut und Aggressionen, Essstörungen oder wiederkehrende depressive Verstimmungen … sie helfen uns, Ihr Leid zu verstehen, anzunehmen und schließlich wieder ein Leben in Freiheit und innerer Zustimmung zu leben.

Im Zentrum der Psychotherapie nach Alfried Längle steht die Sinnfindung des Menschen; das (Wieder)-Erlangen seiner emotionalen inneren Zustimmung. Existenzanalyse und Logotherapie – mit diesen Begriffen begründete ursprünglich Viktor Frankl 1926 seine psychotherapeutischen Analyse- und Behandlungsmethoden.

Fragen & Antworten

  • Wird der Psychotherapeut von der Krankenkasse bezahlt?

    Bis jetzt nur teilweise. Derzeit ist in diesem Bereich einiges in Umbruch, daher können sich die folgenden Details auch kurzfristig ändern. Es gibt aktuell sehr beschränkte Kontingente, wobei auch die Leistungen oft sehr eng definiert sind, nur wenige Stunden zur Verfügung stehen und einige Hürden zu bewältigen sind. Zudem ist der Stundensatz so bemessen, dass man als Therapeut höchstens die laufenden Kosten abdecken kann. Der Zugang ist aktuell schwierig und leider nicht erschöpfend.
  • Wieviele Therapiestunden zahlt die Krankenkasse?

    Unterschieden werden muss zwischen einer teilweisen Refundierung pro Stunde (zwischen € 28,93 und € 40,- pro Einheit und einer vollen Kostenübernahme. Die Anzahl der übernommenen Einheiten richtet sich nach der Schwere und der Dauer der Probleme. Eine Kurzzeittherapie geht über ein Jahr, länger dauernde und tiefer gehende Therapien dauern länger und werden in der Regel für bis zu drei Jahre verlängert. Die Krankenkassen versuchen durchaus, auf die individuellen Verläufe einzugehen.
  • Wann bekommt man Psychotherapie verschrieben?

    Alle Symptome, die keine unmittelbaren, keine beobachtbaren körperlichen Ursachen haben, sollten vom Arzt als Indikation für eine Psychotherapie gesehen werden. Oft werden Schlaflosigkeit, Panikattacken und Depressionen von Ärzten klar erkannt. Und doch wird vieles übersehen oder falsch gewertet. Herzrasen, Bluthochdruck, anhaltende Lustlosigkeit, Panikattacken, nicht nachvollziehbare Schmerzen im Bewegungsapparat – alle Phänomene, die sich unter Psychosomatik zusammenfassen lassen. Die Liste lässt sich schier endlos erweitern. Ein gutes Beispiel ist Gastritis: es handelt sich klar um ein krankheitswertiges Problem im Magen, hat als Ursache aber oft emotional Unverdautes, Stressauslösendes im Hintergrund. Oder Kopfschmerzen, die nach Untersuchungen keine sein dürften: Etwas macht soviel Kopfzerbrechen, dass es sich bis hin zum Schmerz aufstaut. Durch die neuronale Reaktion auf emotionalen Stress reagiert der Körper mit Unruhe und Alarmreaktionen. Die Folge sind Anspannungen und Schutzhaltungen im vegetativen und muskulären System. Kommt das oft vor, kann sich das System nicht mehr richtig entspannen und es kommt zu einer fortdauernden Überlastung.
  • Kann man ohne Überweisung zum Psychotherapeuten?

    Eine Psychotherapeut:in kann man jederzeit aufsuchen. Vordergründung braucht man einen Arzt für die Refundierung oder die Übernahme deer Kosten durch die Krankenkasse. Gute Ärzte reagieren sensibel auf emotionale Stresssymptome und unterstützen eine psychologische Therapie. Gleichermaßen sind sie für die Abklärung etwaiger körperlicher Krankheiten zuständig, die bei der psychischen Störung Einfluss haben können. Doch kann die Motivation für eine psychotherapeutische Begleitung oder Behandlung auch völlig anders gelagert sein: schwierige Lebensthemen wie Trauer und Tod, Ausweglosigkeit, Suche nach Orientierung oder Unzufriedenheiten mit sich oder in Beziehungen.
  • Wie lange dauert Psychotherapie?

    Eine Psychotherapie dauert von einigen Stunden bis hin zu einigen Jahren. Entscheidend sind die Tiefe und Nachhaltigkeit des Leids als auch der Bearbeitung, also wie umfassend jemand Entwicklung möchte. Psychologische Beratungen können sogar in einzelnen Stunden sehr wirksam sein. Kurzzeittherapie dauern etwa ein Jahr, tiefergehende und gründliche Aufarbeitungen und Festigungen durchaus länger. Einige Jahre sind dabei sogar eher der Durchschnitt als der Einzelfall. Das hängt möglicherweise damit zusammen, dass oft recht lange zugewartet wird, bis sich Betroffene schlussendlich Hilfe holen. Wie körperliche Erkrankungen können sich auch psychische Leiden festsetzen und chronifizieren.

Wissenswertes

  • Psychotherapie Online – Therapie per Videokonferenz oder via Telefon
    Eine Online Psychotherapie während der Corona-Krise kann Ihnen dabei helfen, diese große psychische Herausforderung zu meistern und Existenzängste zu lösen. Ich biete Ihnen Psychotherapie online über Facetime, Skype, Zoom oder Telefon – kontaktieren Sie mich gerne diesbezüglich.
  • Gestärkt durch die dunkle Zeit
    Wir alle erleben die Einschränkungen in der dunklen Zeit, verstärkt durch den Corona-Virus. Es gehen damit ungewollte, ja für viele unliebsame, Situationen einher. Das bedrückt unsere Psyche und schränkt unser Wohlbefinden ein.  […]
  • Mobbing am Arbeitsplatz – tägliche Hölle
    Wird der Arbeitsalltag durch Kollegen noch zusätzlich erschwert, und das auf Dauer und vielleicht sogar mit Absicht, kann von Mobbing gesprochen werden. Für Betroffene scheint die unangenehme Situation häufig aussichtslos. Genau deshalb […]

BACK TO TOP
ANRUFEN